Haupt Inhalt

Willkommen im Pressebereich!

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen sowie den Login-Bereich zum Download von Pressebildern. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen haben oder die Login-Zugangsdaten bzw. sonstiges Bildmaterial benötigen. 

Aktuelle Pressemitteilungen

Visualisierung der Gänstorunterführung (Quelle: Obermeyer Planen + Bauen GmbH)

Arbeiten zur Geh- und Radwegunterführung Gänstorbrücke beginnen

Anfang August beginnen die Bauarbeiten zur neuen Geh- und Radwegunterführung unter der Gänstorbrücke. Am Dienstag, 25. Juli, also einen Tag nach Schwörmontag, wird begonnen, die Baustelle einzurichten. Spatenstich für das rund 1,5 Million Euro teure Projekt ist am 2. August.
Blick über die Schulter eine Frau, die mit dem Smartphone im Internet surft
© Stadt Neu-Ulm

Freies Surfen in Neu-Ulm

Auf dem Petrusplatz entspannt ein Eis essen und nebenbei gratis im WLAN surfen? Auf dem Rathausplatz im Netz nach einer Adresse oder Telefonnummer suchen? Das alles ist in Neu-Ulm ab Samstag, 15. Juli schnell, einfach und vor allem gratis möglich. Die Stadt bietet künftig auf vier Plätzen das kostenfreie WLAN „Free WLAN Stadt Neu-Ulm“ an – auf dem Rathausplatz, dem Petrusplatz, dem Heiner-Metzger-Platz und im Bereich des ESH an der Donau.
Foto vom Innenhof des Edwin Scharff Museums mit dem Schriftzug "Kultur im Museumshof"
© SPIESZDESIGN

Kultur im Neu-Ulmer Museumshof

Kultur in besonderem Ambiente – das verspricht die Veranstaltungsreihe „Kultur im Museumshof“. Vom 4. bis zum 12. August präsentieren sich Künstler aus den Bereichen Musik und Kabarett. Aufgrund der Umbauarbeiten im Edwin Scharff Museum ist der Innenhof in diesem Jahr leider nicht bespielbar. Die Veranstaltungen von "Kultur im Museumshof" finden aus diesem Grund in diesem Jahr in der Musikschule Neu-Ulm statt.
Logo der Stadt Neu-Ulm

Bürgermedaille und Ehrenmedaille für Pflege: Bis 30. Juli Vorschläge einreichen

Bis zum 30. Juli können bei der Stadt Vorschläge für die diesjährige Verleihung der "Bürgermedaille" und der "Ehrenmedaille für Pflege" eingereicht werden. Mit diesen Auszeichnungen ehrt die Stadt alljährlich Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer, die sich in besonderem Maße um andere Bürger oder das Gemeinwesen verdient gemacht bzw. sich um kranke oder pflegebedürftige Personen gekümmert haben.
© Stadt Neu-Ulm

Stadtteilplatz: Neuer Treffpunkt für Wiley-Süd

Neu-Ulms jüngstes Wohnquartier, Wiley-Süd, hat ab sofort eine eigene grüne Insel: Der neue Stadtteilplatz entlang der Edisonallee soll die Urbanität des Quartiers stärken und für die Bürgerinnen und Bürger in Wiley-Süd ein Ort der Begegnung und der Kommunikation sein. Die Stadt Neu-Ulm und der Bürgerverein Wiley luden am Freitag, 7. Juli, zur feierlichen Einweihung des Platzes ein.
Logo der Stadt Neu-Ulm

Sanierung der Heinkelstraße in Schwaighofen

Die Heinkelstraße in Schwaighofen wird aufgrund von Sanierungsarbeiten ab Mittwoch, 21. Juni, abschnittsweise eingeengt und als Sackgasse ausgewiesen. Die Messerschmittstraße wird in Höhe Heinkelstraße voll gesperrt und ebenso als Sackgasse ausgewiesen. Während den Belagsarbeiten Anfang Juli/Anfang August muss die Heinkelstraße für den Verkehr dann voll gesperrt werden.
Beschriftung "Freiwillige Feuerwehr Steinheim" und Logo der Stadt Neu-Ulm auf der Fahrertür des neuen Löschfahrzeuges
© Stadt Neu-Ulm

Neues Löschgruppenfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Steinheim

Die Freiwillige Feuerwehr Steinheim hat kürzlich ein neues Löschgruppenfahrzeug erhalten. Vergangene Woche erfolgte die Übergabe und Indienststellung des Fahrzeuges, das künftig von den Feuerwehrfrauen und -männern in Steinheim bei Bränden und Unglücksfällen zur technischen Soforthilfe eingesetzt wird.
Die Krippenkinder helfen beim Einpflanzen eines Baumes mit.
© Stadt Neu-Ulm

Krippenkinder pflanzen Baum

Die 24 Krippenkinder des Kinderhauses Spatzennest in Offenhausen pflanzten kürzlich gemeinsam mit Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg einen Baum in ihrem Krippengarten. Die Mädchen und Jungs waren mit Feuereifer dabei und haben mit kleinen bunten Schaufeln dafür gesorgt, dass der Feldahorn gut und sicher in die Erde kommt.
Mitarbeiter des Baubetriebshofes tragen im Kreuzungsbereich Schießhausallee/Bootshausstraße eine rote Farbmarkierung auf.
© Stadt Neu-Ulm

Erste Fahrradstraße für Neu-Ulm

In Neu-Ulm wurde Ende der Woche die erste Fahrradstraße der Stadt freigegeben. Radler haben in der rund 500 Meter langen Schießhausallee im Westen der Stadt künftig einige Vorteile gegenüber dem motorisierten Verkehr. Am Freitag wurden die letzten Markierungen angebracht.
Bürgermeisterin Rosl Schäufele neben dem Ehepaar
© Stadt Neu-Ulm

Eheleute Schröpfer feiern 60. Hochzeitstag

Theresia und Josef Schröpfer aus Gerlenhofen feierten am Mittwoch, 24. Mai, bei strahlendem Sonnenschein ihren 60. Hochzeitstag. Bürgermeisterin Rosl Schäufele gratulierte dem Jubelpaar und brachte Blumen, Geschenke und Glückwünsche der Stadt Neu-Ulm.
News 1 bis 10 von 96
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>