Haupt Inhalt

Willkommen im Pressebereich!

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen sowie den Login-Bereich zum Download von Pressebildern. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen haben oder die Login-Zugangsdaten bzw. sonstiges Bildmaterial benötigen. 

Aktuelle Pressemitteilungen

Betrugsmaschen erkennen – sich selber schützen

Auf Initiative von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und in Kooperation mit der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm findet am Mittwoch, 8. Mai, im Neu-Ulmer Generationentreff ein Informationsnachmittag zu Betrugsmaschen statt. Anmeldungen sind ab sofort und bis spätestens Freitag, 26. April, möglich.
Eine Kehrmaschine des Baubetriebshofes
© Stadt Neu-Ulm

Frühjahrsputz in der Stadt Neu-Ulm

Am Montag, 8. April, startet der Baubetriebshof der Stadt Neu-Ulm mit der jährlichen Frühjahresreinigung von Straßen und Plätzen. Die Maßnahme erfolgt in allen Bezirken, in denen keine wöchentliche Kehrmaschinenreinigung stattfindet.
Plakat mit Abbildung eines parkenden Pkws und einem Smartphone mit der Park-App sowie dem Text "Kein Kleingeld? Jetzt einfach per App in Neu-ulm parken"
Quelle: Stadt Neu-Ulm / EasyPark

Neu in Neu-Ulm: Parkticket per App buchen

Wer mit dem Auto in Neu-Ulm unterwegs ist, kann sein Parkticket ab sofort auch mit dem Smartphone buchen. Die Stadt bietet das Handyparken als Alternative zum Ticketkauf am Parkscheinautomaten an.
Mitarbeiter des Baubetriebshofes bringen an der Reuttier Straße ein Hinweisschild zur neuen Verkehrsführung in der Reuttier Straße an.
© Stadt Neu-Ulm

Geänderte Verkehrsführung in der Reuttier Straße

Die Verkehrsführung in der Neu-Ulmer Reuttier Straße wird ab Anfang April geändert. Statt bisher nur geradeaus, kann künftig von der Reuttier Straße in Richtung Ulm auch nach links in die Bahnhofstraße abgebogen werden.
Verschiedene Handys auf einem Haufen
© Katrin Albsteiger

Althandy-Sammelaktion abgeschlossen

Die Althandy-Sammelaktion der Fairtrade-Steuerungsgruppe der Stadt Neu-Ulm war ein voller Erfolg. Gut drei Monate lang hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, defekte und nicht mehr benötigte Handys in spezielle Sammelboxen an insgesamt acht Standorten im Stadtgebiet zu werfen.
Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und Prof. Dr. Angelika Niebler stehend vor einer Wandkarte mit einer Luftaufnahme von Neu-Ulm
© Stadt Neu-Ulm

Europaabgeordnete Niebler zu Gast in Neu-Ulm

Prof. Dr. Angelika Niebler, Mitglied des Europäischen Parlaments, besuchte kürzlich die Stadt Neu-Ulm. Oberbürgermeister Gerold Noerenberg begrüßte zusammen mit Stadtkämmerer Berthold Stier die Europapolitikerin im Rathaus.
Grafische Darstellung der 12 Schritte zur Entwicklung und Umsetzung des ISIS12-Konzeptes
© ISIS12 / Bayerischer IT-Sicherheitscluster

Informationssicherheit wird bei der Stadt Neu-Ulm groß geschrieben

Die Stadt Neu-Ulm hat ihre Informationssicherheit erhöht und ein Informationssicherheits-Managementsystem eingeführt. Neu-Ulm gehört nun zu bundesweit rund 30 Behörden und Unternehmen, die eine sogenannte ISIS12-Zertifizierung vorweisen können.
Das Neu-Ulmer Rathaus
© Stadt Neu-Ulm

Albert Obert legt aus gesundheitlichen Gründen sein Stadtratsmandat nieder

Stadtrat Albert Obert hat aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung sein Stadtratsmandat für die Fraktion PRO Neu-Ulm niedergelegt.

Lessing-Neubau: Stadt will Grundstück an Landkreis verkaufen

Der Neu-Ulmer Ausschuss für Finanzen, Inneres und Bürgerdienste hat am Mittwoch, 13. März, mit breiter Mehrheit beschlossen, dem Landkreis Neu-Ulm das Grundstück für einen Neubau des Lessing-Gymnasiums in Wiley-Nord zum Kauf anzubieten.
Flyer mit einer Frau mit einer Filmklappe und der Beschriftung "Wir suchen deinen Film. 150 Jahre - 150 Sekunden".
© Stadt Neu-Ulm

Stadtjubiläum: Kurzfilmfestival – Stadt sucht Kurzfilme mit 150 Sekunden Länge

Im Rahmen des Stadtjubiläums organisiert die Stadt Neu-Ulm unter anderem auch ein Kurzfilmfestival am 3. August im Glacis-Park. Auf der großen Leinwand werden selbstgedrehte Kurzfilme gezeigt. Hobbyfilmer und pofessionelle Filmer können ab sofort Kurzfilme einreichen. Einsendeschluss ist der 23. Juni.
News 1 bis 10 von 111
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>