Haupt Inhalt

Willkommen im Pressebereich!

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen sowie den Login-Bereich zum Download von Pressebildern. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen haben oder die Login-Zugangsdaten bzw. sonstiges Bildmaterial benötigen. 

Aktuelle Pressemitteilungen

Eine Postkarte mit dem Text "Gut für Neu-Ulm, gut für die Region" mit dem Logo der Stadt Neu-Ulm
© Stadt Neu-Ulm

Bürgergespräche zur Kreisfreiheit

Am kommenden Montag (26.2.), Dienstag (27.2.) und Mittwoch (28.2.) können die Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürger gemeinsam über die mögliche Kreisfreiheit ihrer Stadt zu diskutieren. Die Stadtverwaltung organisiert in der Pfuhler Seehalle an drei Abenden moderierte Bürgergespräche. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr.
Lageplan des Orange Campus am Neu-Ulmer Donauufer
© Scherr + Klimke Architekten

Orange Campus: Städte schlagen Kompromiss vor

In die zuletzt stockenden Verhandlungen über das Projekt Orange Campus könnte wieder Bewegung kommen: Eine aus Mitgliedern des Ulmer Gemeinderats bestehende Arbeitsgruppe hat am 20. Februar 2018 über einen Kompromissvorschlag beraten, auch der Verein signalisiert Gesprächsbereitschaft.
Foto vom Schwal, der Parkanlage an der Donau auf der Neu-Ulmer Insel

Bäume im Stadtgebiet werden gefällt

Bis Ende Februar werden im Neu-Ulmer Stadtgebiet Bäume gefällt und Sträucher gerodet. Betroffen sind das Donauufer im Bereich des Schwal bis in die Donauauen im Bereich des Donaubads, der Julius-Rohm-Platz und das Neubaugebiet „Wohnen am Illerpark“.
Weißes Plakat mit großer blauer Schrift "KULTURPREIS", darunter in rot "2018 - Klassische Instrumentalmusik - Solo"
© Stiftung Neu-Ulm - Helfen mit Herz

Neu-Ulmer Kulturpreis: Bewerbungsfrist endet am 22. Februar

Die Bürgerstiftung "Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz" schreibt für das Jahr 2018 einen Kulturpreis für junge Musikerinnen und Musiker im Alter von 15 bis 20 Jahren im Bereich "Klassische Instrumentalmusik – Solo" aus. Bewerbungsschluss ist der 22. Februar 2018.
© Stadt Neu-Ulm

Kreisfreiheit: Überwältigender Andrang zum Bürgergespräch

Über 350 Bürgerinnen und Bürger haben sich mittlerweile bei der Stadt gemeldet, um am Bürgergespräch zum Thema Kreisfreiheit teilzunehmen. Um der Nachfrage gerecht zu werden, werden nun insgesamt drei Termine - am 26., 27. und 28. Februar - angeboten. Die Verwaltung kontaktiert derzeit die Personen, die keinen Platz mehr für den ersten Termin erhalten haben, ihnen wird einer der Zusatztermine angeboten. Weitere Anmeldungen können ab sofort leider nicht mehr berücksichtigt werden.
Bürgermeisterin Rosl Schäufele und die Jubilarin lächeln in die Kamera
© Stadt Neu-Ulm

Neu-Ulmer Bürgerin Johanna Wierer feiert 103. Geburtstag

Am 13. Februar feierte Johanna Wierer aus Neu-Ulm ihren 103. Geburtstag. Bürgermeisterin Rosl Schäufele besuchte die Jubilarin zu diesem besonderen Tag und überbrachte ihr Geschenke und die herzlichsten Glückwünsche.
Logo der Stadt Neu-Ulm
© Stadt Neu-Ulm

Der Internationale Beirat der Stadt Neu-Ulm sucht neue Mitglieder

Der Internationale Beirat, ein beratendes Gremium des Neu-Ulmer Stadtrates, sucht zwei neue Mitglieder. Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer mit internationalen Wurzeln, die sich im Bereich der Integrations- und Migrationspolitik ehrenamtlich engagieren und die Stadtgesellschaft mitgestalten möchten, können sich ab sofort bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. März.
Foto von den an der Wand angebrachten städtebaulichen Plänen, darüber ein Schild mit dem Text "Preisträger"
© Stadt Neu-Ulm

Ausstellung EUROPAN – Entwürfe für die Zukunft des Neu-Ulmer Vorfelds

Die Stadt Neu-Ulm beteiligte sich im Jahr 2017 am Architektenwettbewerb EUROPAN 14, um Ideen für die Zukunft des Stadtquartiers „Vorfeld“ zu sammeln. Die Ergebnisse sind ab sofort bis Ende Februar im zweiten Obergeschoss des Rathauses vor den Sitzungssälen ausgestellt. Am 14. und 19. Februar werden Führungen durch die Ausstellung angeboten.
Beleuchtetes Außenbecken im Erlebnisbad des Donaubads bei Nacht, im Hintergrund die Rutschenanlage und das Hallenbad
© Donaubad Ulm/Neu-Ulm

Candlelight Abende im Donaubad

Das Donaubad bietet für alle, die ein wenig ausspannen möchten, etwas ganz Besonderes an: Bei den Candlelight Abenden am Samstag, 17. Februar, und am Samstag, 17. März, können Besucher im Erlebnisbad und in der Saunalandschaft bei Kerzenschein und sanfter Musik die Seele baumeln lassen.
© Stadt Neu-Ulm

Neues umweltfreundliches Fahrzeug für den Baubetriebshof

Leise, sauber und vollelektrisch: Der Baubetriebshof erhielt ein neues Fahrzeug des Modells Kia Soul EV. Mit 200 Kilometer Reichweite bringt er die Mitarbeiter umweltfreundlich ans Ziel. Damit wächst die nachhaltige Elektroflotte der Stadt Neu-Ulm um ein weiteres Fahrzeug an.
News 1 bis 10 von 43
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-43 vor > Letzte >>