Haupt Inhalt

Neues aus dem Stadtrat

Bücherregale in der Stadtbücherei

Neu-Ulm, 20. Juli 2016

Jahresbericht der Stadtbücherei Neu-Ulm

Die Stadtbücherei Neu-Ulm legte in der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Familie und Kultur am 12. Juli 2016 einen umfassenden Bericht für das vorausgegangene Jahr 2015 vor.
Der Jahresbericht beschreibt sowohl den gegenwärtigen Bestand und die Räumlichkeiten als auch die Entwicklung der Nutzer, Ausleihen und Veranstaltungen der Neu-Ulmer Stadtbücherei.

Eine sehr positive Entwicklung lässt sich hinsichtlich der Nutzerzahlen feststellen: Sowohl die aktiven Nutzer als auch die Neuanmeldungen in der Stadtbücherei stiegen 2015 an. Erfreulich ist auch der Anstieg der Besucher sowie die steigende Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen der Stadtbücherei.

Den bundesweiten Trend zum Rückgang der Ausleihen, der auf die zunehmende Nutzung elektronischer Medien zurückzuführen ist, konnte die Stadtbücherei im Jahr 2015 erfreulicherweise abbremsen. In der Hauptstelle am Heiner-Metzger-Platz gab es zwar noch einen leichten Rückgang, dafür stiegen die Ausleihungen in der Zweigstelle Pfuhl erneut an. Dem Trend entsprechend kann auch die Stadtbücherei eine steigende Nachfrage nach digitalen Entleihungen verzeichnen.

Den ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen:

Jahresbericht der Stadtbücherei Neu-Ulm 2015 (PDF, 860 KB)