Haupt Inhalt

Thema der Woche

10. Dezember 2015

"Orange Campus" der Basketballer kann kommen

Die Basketball Ulm GmbH (BBU 01) plant die Errichtung eines Trainingszentrums auf dem ehemaligen Donaubad-Gelände in Neu-Ulm. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hat den Weg für dieses Projekt in seiner Sitzung am 24. November weiter vorangebracht: Mit großer Mehrheit beschlossen die Mitglieder des Ausschusses die Aufstellung des Bebauungsplans.

Das geplante Basketball-Trainingszentrum mit der Bezeichnung „Orange Campus“ soll auf dem ehemaligen Gelände des Donaubades, zwischen der B10, der Wiblinger Straße, der Donau und den Freianlagen mit dem Kinderbereich des Freizeitbades Wonnemar, entstehen. 

Das vom Architekturbüro Scherr+Klimke AG entworfene Trainingszentrum umfasst drei Sporthallen (eine große mit 500 Zuschauerplätzen und zwei kleinere), die vorrangig für den Jugendbereich des Basketballvereins genutzt werden sollen, einen Fitnessbereich, ein Foyer, ein Bürogebäude mit Gastronomie und bewirtetem Außenbereich sowie ein Boarding House zur Unterbringung der Basketballer.

Zur Donau hin ist weiterhin eine parkähnliche Anlage mit verschiedenen Sportmöglichkeiten für die Öffentlichkeit geplant. Es sind ein Beachvolleyballfeld, Basketballfreiplatz, Spielplatz, Schachfeld und weitere Freizeitmöglichkeiten als offener Sportpark vorgesehen.

Die Stadtverwaltung und die Stadträte fanden lobende Worte für das bundesweit einmalige Projekt und die Freizeit- und Sportmöglichkeiten, die sich durch den offenen Sportpark auch für die Öffentlichkeit ergeben.

Mit dem Beschluss zur Aufstellung und Auslegung des Bebauungsplans ist der erste wichtige Schritt für das Projekt getan.

Bürgerbeteiligung

Am Donnerstag, 17. Dezember, werden die Planungen rund um das Trainingszentrum auch öffentlich vorgestellt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Infoveranstaltung eingeladen:

am Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18 Uhr
im Edwin-Scharff-Haus, Silcherstraße 40, Neu-Ulm

Bei der Infoveranstaltung können Ideen und Anregungen vorgebracht und mitgeteilt werden.

Die Planunterlagen liegen darüber hinaus im Zeitraum vom 21. Dezember bis 22. Januar im Neu-Ulmer Rathaus aus. Interessierte Bürger haben dann die Möglichkeit, auch schriftliche Anmerkungen zum Bebauungsplan-Entwurf einzureichen.

Die entsprechenden Unterlagen können bis 22. Januar auch online abgerufen werden:
Öffentliche Auslegung M 124 "Basketball Trainingszentrum – Altes Donaubad"

Sitzungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den ausführlichen Sitzungsunterlagen im Rats- und Bürgerinfosystem:

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt, 24.11.2015
>>TOP 3: Bebauungsplan M 124 "Basketball Trainingszentrum – Altes Donaubad"

Postion der baulichen Werke wie im Text beschrieben auf dem Gelände an der Donau
Vorentwurf Lageplan Orange Campus (Ausschnitt)