Haupt Inhalt

Thema der Woche

Zwei Visualisierungen der geplanten neuen Mehrzweckhalle
Ansichten: Architekturbüro Obermeier + Traub

Neu-Ulm, 28. September 2017

Gerlenhofen: Baudurchführungsbeschluss für neue Mehrzweckhalle

Gerlenhofen bekommt eine neue Mehrzweckhalle. Der Neu-Ulmer Stadtrat hat in seiner Sitzung am 27. September 2017 dem Neubau einer Halle in Gerlenhofen zugestimmt.

Die Mehrzweckhalle in Gerlenhofen wurde in den Jahren 1974/1975 errichtet. Das Gebäude zeigt altersentsprechende Abnutzungserscheinungen und entspricht nicht mehr dem Stand der Technik. Insbesondere die Dämmung der Gebäudehülle, die sanitären Anlagen und die Haustechnik sind überholt. Die Stadtverwaltung hatte sowohl eine Teil- und Generalsanierung, als auch den Bau einer neuen Halle am Sportplatz untersucht. Aufgrund der Vor- und Nachteile sowie der Baukosten der drei verschiedenen Möglichkeiten hatte der Stadtrat in seiner Sitzung am 30. November 2016 die Verwaltung beauftragt, die Neubauvariante vertieft zu untersuchen.

In der Stadtratssitzung am 27. September 2017 wurde nun der Baudurchführungsbeschluss für den Neubau der Mehrzweckhalle am Musikerweg erteilt. Die Gesamtkosten für den Neubau und den Abbruch der alten Halle belaufen sich auf 5,5 Millionen Euro.

Die neue Halle soll bis zum Jahresende 2019 fertiggestellt werden. Bis dahin kann die bestehende Halle weiterhin von Vereinen und Schulklassen genutzt werden.

Die Sitzungsvorlage mit dem ausführlichen Bericht können Sie im Rats- und Bürgerinfosystem einsehen:

Sitzung des Stadtrates, 27.09.2017
>> TOP 3: Mehrzweckhalle Gerlenhofen