Haupt Inhalt

50 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Neu-Ulm und Bois-Colombes

Gruppenfoto der Mitglieder der Stadträte und Stadtverwaltungen der Städte Neu-Ulm und Bois-Colombes auf einer Terasse am Neu-Ulmer Donauufer, im Hintergrund das Ulmer Münster
Gruppenfoto der Mitglieder der Stadträte und Stadtverwaltungen der Städte Neu-Ulm und Bois-Colombes vor dem Rathaus von Bois-Colombes, über dem Eingang hängen Fahnen mit den Stadtwappen der beiden Partnerstädte

5. September 2016   -   Die Städtepartnerschaft zwischen Neu-Ulm und Bois-Colombes jährt sich 2016 zum 50. Mal. Grund genug für beide Städte die freundschaftliche Verbindung gebührend zu feiern. Im Juli wurde zunächst in Neu-Ulm gefeiert. Anfang September folgten nun die Feierlichkeiten in Bois-Colombes.  

Städtepartnerschaft mit Bois-Colombes seit 1966
Neben Trissino in Italien und Meiningen (Thüringen) ist die Stadt Neu-Ulm auch mit der französischen Stadt Bois-Colombes (im Nordwesten von Paris) in Freundschaft verbunden. Diese Städtepartnerschaft ist gleichzeitig auch die Älteste der Dreien. Am 13. Juni 1966 unterzeichneten Vertreter beider Städte den Partnerschaftsvertrag.

Jubiläumsfeierlichkeiten in Neu-Ulm und Bois-Colombes
Zum 50. Jahrestag der Städtepartnerschaft hatte zunächst die Stadt Neu-Ulm Bois-Colombes Bürgermeister Yves Revillion und weitere Vertreter der Stadt im Juli 2016 zu einem Jubiläumsbesuch nach Neu-Ulm eingeladen. Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten war ein Festakt im Hotel Meinl in Reutti, bei dem sich die Gäste in das goldene Buch der Stadt eintrugen. Weitere Programmpunkte waren eine Schachtelfahrt auf der Donau, eine Stadtführung durch das Fischerviertel sowie die Lichterserenade auf der Donau.

Anfang September stand dann der Gegenbesuch der Neu-Ulmer Delegation in Bois-Colombes auf dem Programm. Am Freitag, 2. September 2016, wurden Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg sowie die mitgereisten Stadträte und Vertreter der Stadtverwaltung von den französischen Gastgebern herzlich begrüßt. Ob bei einer Schifffahrt auf der Seine, einem Rundgang auf dem Wochenmarktmarkt in Bois-Colombes mit anschließender Verkosung regionaler Produkte oder der Führung im Palais Garnier – die anschließenden drei Tage boten viele Gelegenheiten zum Kennenlernen der französischen Partnerstadt sowie zum Austausch zwischen Gastgebern und Gästen.
Höhepunkt der Feierlichkeiten war die offizielle Zeremonie im Rathaus (Hotel de Ville), bei der die Partnerschaftsvereinbarung aus dem Jahr 1966 von beiden Städten noch einmal bekräftigt wurde.

Ausführlicher Bericht: Jubiläumsfeierlichkeiten in Bois-Colombes

„Eine Städtepartnerschaft, die schon seit so vielen Jahren Bestand hat, ist durchaus etwas Besonderes. Ich freue mich persönlich sehr, dass wir die Beziehungen zu unseren französischen Freunden über all die Jahre hinweg erhalten konnten“, erklärt Oberbürgermeister Gerold Noerenberg. Dass die Partnerschaft beiden Seiten wichtig ist, habe er vor allem bei den gegenseitigen Besuchen in den vergangenen Jahren spüren können. „Unsere Delegationen wurden stets überaus herzlich in Empfang genommen“.

Impressionen von den Feierlichkeiten in Bois-Colombes (September 2016)

Rathaus von Bois-Colombes mit Flaggen
Neu-Ulms Oberbürgermeister und der Bürgermeister von Bois-Colombes
Bois-Colombes Bürgermeister Yves Revillion spricht an einem Rednerpult in eine Mikrophon
Digitale Infotafel mit Hinweis zur Ausstellung Bois-Colombes Neu-Ulm 50-jähriges Städtepartnerschaftsjubiläum
Besuch der Ausstellung mit Infotafeln und Bildern
Besuch der Ausstellung mit Infotafeln und Bildern
Besuch der Ausstellung
Gruppenfoto vor dem Rathaus von Bois-Colombes
Gruppenfoto vor dem Rathaus von Bois-Colombes
Blick von einem Balkon auf einen Platz mit einer kleinen Parkanlage und einem Brunnen
Die Gäste und Gastgeber im Gespräch
Die Gäste und Gastgeber stehen bei Abenddämmerung vor einer Brücke
Blick während der Abenddämmerung vom Ufer der Seine auf eine Brücke
Stand auf dem Wochenmarkt in Bois-Colombes mit Kartoffeln
Besuch auf dem Wochenmarkt
Die Gäste und Gastgeber stehen vor einem Tisch, auf dem Teller mit verschiedenen Speisen stehen
Führung im Palais Garnier, einem der Pariser Opernhäuser
Üppig ausgeschmücktes Foyer im Palais Garnier
Üppig ausgeschmücktes Foyer im Palais Garnier mit Säulen und Figuren
Oberbürgermeister Gerold Noerenberg erhält eine Anstecknadel
Neu-Ulms Oberbürgermeister und Bois-Colombes Bürgermeister sowie weitere Personen lachen in die Kamera
Neu-Ulms Oberbürgermeister und Bois-Colombes Bürgermeister sitzen während der offiziellen Zeremonie an einem Tisch, auf dem ein Mikrophon und eine Ständer mit Deutschland und Frankreich-Fahne steht
Die Delegation aus Neu-Ulm und Bois-Colombes verfolgt die Zeremonie im Saal des Rathauses
Auf einem Tisch steht ein gefalteter Karton mit der Aufschrift "50-jähriges Städtepartnerschaftsjubiläum samedi 3 september 2016 Neu-Ulm/Bois-Colombes"
Neu-Ulms Oberbürgermeister überreicht Bois-Colombes Bürgermeister eine Nachbildung des Neu-Ulmer Wasserturms
Neu-Ulms Oberbürgermeister überreicht Bois-Colombes Bürgermeister eine Nachbildung des Neu-Ulmer Wasserturms
Neu-Ulms Oberbürgermeister und Bois-Colombes Bürgermeister sitzen während der offiziellen Zeremonie an einem Tisch, Bois-Colombes Bürgermeister spricht ins Mikrophon
Neu-Ulms Oberbürgermeister trägt sich ins Goldene Buch ein
Bois-Colombes Bürgermeister trägt sich ins goldene Buch ein
Die beiden Stadtoberhäupter halten das Buch in Richtung Kamera
Das Goldene Buch mit dem Eintrag der beiden Stadtoberhäupter
Gruppenfoto im Saal des Rathauses in Bois-Colombes
Gruppenfoto vor einem Teich

Impressionen von den Feierlichkeiten in Neu-Ulm (Juli 2016)

Offener Gaststube in einem Lokal, einige Gäste sitzen innen an festlich gedeckten Tischen, einige Gäste stehen an Stehtischen auf der Terasse
Die feiernden Gäste zu Tisch im Gespräch
OB Noerenberg spricht am Rednerpult in eine Mikrophon, neben ihm eine Frau mit Mikrophon
Gruppenfoto mit OB Noerenberg, Bois-Colombes Bürgermeister Revillion und jungen Musikern
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion spricht am Rednerpult ins Mikrophon, neben ihm stehen ein Mann mit Mikrophon und eine Frau
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion spricht am Rednerpult ins Mikrophon, neben ihm stehen ein Mann mit Mikrophon und eine Frau s
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion und Neu-Ulms OB Noerenberg stehn vor dem eingerahmten Partnerschaftseid und lachen in die Kamera
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion und Neu-Ulms OB Noerenberg beim Eintragen ins Goldene Buch
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion und Neu-Ulms OB Noerenberg beim Eintragen ins Goldene Buch
Bois-Colombes Bürgermeister Revillion und Neu-Ulms OB Noerenberg reichen sich die Hand und klopfen sich freundschaftlich auf die Schulter
Das Goldene Buch liegt auf dem Tisch, im Hintergrund die feiernden Gäste
Ein junges Bläserquartett beim Musizieren
Im Hintergrund spricht OB Noerenberg am Rednerpult, im Vordergrund die Frankreichfahne als Aufsteller auf dem Tisch
Programmkarte auf dem Tisch mit Aufschrift 50 Jahre Städtepartnerschaft Neu-Ulm - Bois-Colombes
Foto vom Eintrag der beiden Stadtoberhäupter von Neu-Ulm und Bois-Colombes ins Goldene Buch
Personen auf einem Ausflugsboot auf der Donau
Personen auf einer Terasse über der Donau
Foto von der Lichterserenade mit vielen kleinen bunten Lichtern auf der Donau
Foto bei Dunkelheit von der Lichterserenade mit Feuerwerk im Hintergrund
Gruppenfoto auf einer Terrasse mit den Vertretern der Städte Neu-Ulm und Bois-Colombes, im Hintergrund das Ulmer Münster