Newsletter Dezember 2017
Stadt Neu-Ulm

 
 

[Anrede] [Name],

der Dezember steht vor der Tür und mit ihm die Advents- und Weihnachtszeit. Auch in der Stadt Neu-Ulm laufen die vorweihnachtlichen Vorbereitungen: Vergangene Woche haben die Mitarbeiter des Baubetriebshofes den Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz aufgestellt. Seither werden liebevoll dekorierte Marktstände aufgebaut, denn diesen Freitag öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt – ein Markt mit besonderem Flair und einem schönen Unterhaltsprogramm für die ganze Familie!

Doch auch viele weitere weihnachtliche Angebote in Neu-Ulm laden dazu ein, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Genau das macht für mich die Weihnachtszeit aus: Sich einmal eine kleine Auszeit gönnen, innehalten und sich Zeit nehmen für die schönen Dinge – sei es ein Adventskonzert oder eine Tasse Punsch mit den Lieben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen schöne Momente, eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest! Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Gerold Noerenberg


Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Ab Freitag wird es im Herzen Neu-Ulms richtig weihnachtlich: Dann startet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt, der sich dieses Jahr erstmals vom Rathausplatz bis zum Vorplatz der St. Johann Baptist Kirche erstreckt. Neben ausgesuchten Marktständen gibt es Vorführungen mittelalterlicher Handwerkskunst und ein buntes Unterhaltungsprogramm.

1. bis 21. Dezember
Mo.–Mi.: 11.30 Uhr – 21.30 Uhr
Do.–So.: 11.30 Uhr – 22.00 Uhr

www.weihnachtsmarkt-neu-ulm.de


Christbaumverlosung auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, 9. Dezember, findet von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Neu-Ulmer Wochenmarkt wieder die mittlerweile schon traditionelle Christbaumverlosung zugunsten der Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ statt. Ein Los kostet 1 Euro.

www.wochenmarkt.neu-ulm.de


Weitere Veranstaltungen im Advent

Advent mit der Weihungstaler Stubenmusik
Montag, 4. Dezember, 15 Uhr, Stadtbücherei Neu-Ulm

Kasperl freut sich auf den ersten Schnee (für Kinder ab 3 Jahren)
Dienstag, 12. Dezember, 15 Uhr, Stadtbücherei Neu-Ulm

Geschenke in letzter Minute (für Kinder ab 5 Jahren)
Dienstag, 19. Dezember, 15 Uhr, Stadtbücherei Neu-Ulm
www.stadtbuecherei.neu-ulm.de

Adventskonzert der Musikschule
Sonntag, 10. Dezember, 17 Uhr, Petruskirche
www.musikschule.neu-ulm.de

Wunderbare Wichtelwelt im Jugendhaus (für Kinder von 6 bis 12 Jahren)
Vorweihnachtliches Programm mit Basteln, Backen und Weihnachtsfilm
2. Dezember / 9. Dezember / 16. Dezember, Jugendhaus B21
Zur Anmeldung

Racletteessen im Jugendhaus (für Jugendliche ab 12 Jahren)
Freitag, 22. Dezember, ab 18 Uhr, Jugendhaus B21
www.jugendhaus.neu-ulm.de


Jubiläumsmusical der Musikschule: "Das große Lampenfieber"

Die Musikschule Neu-Ulm feiert ihr 60-jähriges Jubiläum. Im Dezember wird ein ganz besonderes „Schmankerl“ das Jubiläumsjahr beenden: die Uraufführung eines Musicals, das eigens für das Jubiläum geschrieben wurde. Tickets gibt es zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) im Bürgerbüro und im Büro der Musikschule.

Öffentliche Aufführungen im Edwin-Scharff-Haus:
Fr., 15. Dezember und Sa., 16. Dezember, 19 Uhr
So., 17. Dezember, 16 Uhr

www.musikschule.neu-ulm.de


Wir leben Neu: 150 Jahre Stadt Neu-Ulm

Im Jahr 2019 feiert Neu-Ulm den 150. Jahrestag der Stadterhebung. Unter dem Motto „Mitreden. Mitmachen. Mitfeiern“ sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, das Jahr 2019 auch zu ihrem Jubiläumsjahr zu machen. Jeder – egal ob als Verein, in einer Gruppe oder als Privatperson – kann seine Festideen als sogenannte Bürgerprojekte ins Jubiläumsprogramm einbringen. Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer, die Flagge und Gesicht zeigen wollen, können sich zudem als Werbegesicht für die "Wir leben Neu"-Kampagne bewerben.

Wer mitmachen möchte, kann einfach das entsprechende Onlineformular auf der Jubiläumswebsite ausfüllen: www.wir-leben-neu.de


Bands für Glacis-Konzerte gesucht

Die Kulturabteilung der Stadt Neu-Ulm sucht für die kommende Glacis-Saison 2018 wieder Bands für die Freitagabend-Reihe „Rock & Jazz“. Bewerben können sich regionale Musikgruppen, die im musikalischen Genre des Rock, Pop oder Jazz zu Hause sind und die ein gut 90-minütiges Repertoire mitbringen. Interessierte Bands können sich bis zum 31. Dezember 2017 bei der Stadt bewerben:

Zu den Details


Kultur auf der Straße: Künstler und Streetfoodstände gesucht

Nach der erfolgreichen Premiere von "Kultur auf der Straße" in diesem Sommer möchte die Stadt auch im kommenden Jahr wieder ein großes Straßenkulturfestival auf die Beine stellen. Am Samstag, 18. August 2018 werden Bands, Akrobaten, Tänzer und viele weitere Straßenkünstler die Neu-Ulmer Innenstadt wieder in eine große Kultur- und Festmeile verwandeln. Für kulinarische Vielfalt werden verschiedene Streetfoodstände sorgen.

Für die "Kultur auf der Straße" 2018 ist die Stadt auf der Suche nach Streetfoodständen sowie Straßenkünstlern aus allen Bereichen – egal ob Musik, Theater, Akrobatik, Comedy, Tanz, Zauberkunst... Interessenten können sich ab dem 1. Dezember online über www.neu-ulm-strassenkultur.de bewerben. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018.


Winterdienst und Räumpflicht

Der Winter steht vor der Tür – und der Baubetriebshof ist bestens vorbereitet: Circa 340 Tonnen Streusalz, 180 Tonnen Splitt und knapp 80 Mitarbeiter stehen bereit, um Straßen und Radwege im Winter von Schnee und Eis zu befreien.

Der Baubetriebshof der Stadt Neu-Ulm kümmert sich um den Winterdienst auf den Straßen und Radwegen. Gehwege müssen von den Anliegern geräumt und gestreut werden. Alles Wichtige zur Streu- und Räumpflicht gibt es hier zum Nachlesen:

www.winterdienst.neu-ulm.de


Gelber Sack: Abfuhr wird vorverlegt

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage wird die Abfuhr der Gelben Säcke im Abfuhrbezirk 4 (Innenstadt-Ost und Offenhausen) in der Weihnachtswoche vorverlegt: Die Abfuhr erfolgt bereits am Samstag, 23. Dezember (statt Montag, 25. Dezember).


Weitere Termine

Infoabend zur Aufstellung des Bebauungsplans „An der Hausener Straße“ (Gerlenhofen): Montag, 4. Dezember 2017, 19.00 Uhr, Gemeindesaal der Marienkirche, Gerlenhofen

Infoabend zur Aufstellung des Bebauungsplans „Gewerbe-Campus Filchnerstraße“ (Ludwigsfeld): Donnerstag, 7. Dezember 2017, 17.30 Uhr, Rathaus Neu-Ulm, Kleiner Sitzungssaal
Weitere Details zu den Infoveranstaltungen

Gebäude-Energieberatung im Rathaus:
Donnerstag, 14. Dezember
Energieberatungstermine

Öffentliche Sitzungen des Stadtrates:
Sitzungskalender (Rats- und Bürgerinfosystem)

 
Weitere Informationen zu aktuellen Terminen und Neuigkeiten der Stadt Neu-Ulm finden Sie auch in den Sozialen Medien: Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!