Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Martinsmarkt

Plakat "Der Martinsmarkt bei dir zuhause"

Der Martinsmarkt bei Dir zuhause

Leider kann es dieses Jahr coronabedingt keinen Martinsumzug und keinen Martinsmarkt geben. Unter dem Motto "Der Martinsmarkt bei Dir zuhause" bringt das Stadtteilmanagement Vorfeld das Fest in diesem Jahr stattdessen direkt zu euch nach Hause. Das Team des Stadtteilmanagement hat einen tollen Flyer mit einer Bastelanleitung, einem Rezeptvorschlag und einer Malvorlage gestaltet. Die Bastelflyer liegen seit Anfang November vor den beiden Stadtteilbüros im Vorfeld und in der Innenstadt-Ost sowie vor dem Familienzentrum zum Mitnehmen aus. An den Aufstellern könnt ihr euch ganz einfach rund um die Uhr einen Flyer holen.

Den Flyer könnt ihr auch hier herunterladen:
Bastelflyer Der Martinsmarkt bei Dir zuhause (PDF)

Die Basteltipps, ein Rezept für leckere Lebkuchen, weitere tolle Ideen zum Mitmachen und ein Gewinnspiel findet ihr außerdem auch hier auf unserer Martinsmarkt-Seite.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln, Backen und Malen und eine gemütliche Herbstzeit!
Euer Stadtteilmanagement Vorfeld

 

Wir basteln ein Lagerfeuer-Windlicht

Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger zeigt euch, wie ihr das Lagerfeuer-Windlicht aus unserem Flyer basteln könnt.

Bastelanleitung

Du brauchst:

  • 1 leeres Glas, zum Beispiel ein Honig- oder Marmeladenglas
  • Transparentpapier in Rot, Orange und Gelb
  • Schere
  • Bastelkleber, der klar trocknet
  • ein Teelicht

So geht’s:

Schneide einen Streifen von jeder Farbe deines Transparentpapiers ab, der mindestens so hoch ist wie die Vorlage der roten Flammen und mindestens so lang ist, dass er einmal um dein Glas passt.

Lege Dein Transparentpapier auf die Vorlage der Flammen im Bastelflyer und zeichne den Umriss nach. Nimm das rote Papier für die rote Vorlage, das orange Papier für die orange Vorlage und so weiter. Natürlich kannst Du das auch tauschen, wenn es Dir anders besser gefällt. Du kannst einzelne Stücke, die so groß sind wie die Vorlage ausschneiden, oder Du zeichnest die Umrisse aneinander, dass sich eine Kette ergibt. Mach dies mit jeder Farbe und schneide Deinen vorgezeichneten Umriss aus. Schneide so viele Flammen aus, dass dein Glas rundum bedeckt ist.

Dann klebst Du zuerst die größten Flammen rundum auf dein Glas. In unserer Vorlage sind sie rot. Der gerade Teil der Flammen wird unten und die Spitzen nach oben auf das Glas geklebt.

Anschließend machst Du das gleiche mit den orangen Flammen und zuletzt mit den kleinsten, den gelben Flammen. Lass alles gut trocknen, bis man den Kleber nicht mehr sehen kann.

Jetzt kannst Du ein Teelicht in das Glas stellen und anzünden. Fertig ist dein Lagerfeuer-Windlicht!

Bastelanleitung mit Vorlage (PDF)
 

Windlicht
Windliccht

Geschichten zum Anhören

Hier findet ihr zwei St. Martins-Geschichten zum Anhören. Ihr könnt die jeweilige Audiodatei mit einem Audioplayer öffnen. Entweder ihr klickt mit einem Linksklick direkt auf die Datei und wählt bei "Öffnen mit" einen Player aus (z.B. den Windows Media Player). Falls das nicht geht,speichert ihr die Datei am besten zunächst auf eurem PC, Laptop oder Smartphone ab und öffnet sie dann mit einem entsprechenden Programm/Player. Nun könnt ihr die Geschichte anhören.
 

Podcast mit dem Leseopa der Kita Schatzinsel

Der Leseopa der Kita Schatzinsel, Werner Schmiedt, liest euch die Geschichte des Heiligen St. Martin vor.

St. Martin (mp3)
 

St. Martin neu vertont – Eine Martinsgeschichte von Schülerinnen und Schülern der Mark-Twain-Schule

In einem Projekt der Mittagsbetreuung der Mark-Twain-Grundschule und in Zusammenarbeit mit dem Aufnahmeprojekt der Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz haben sich einige Kinder eine Martinsgeschichte für euer Wohnzimmer ausgedacht und diese aufgenommen. Die Kinder haben sich den Verlauf der Geschichte sowie den Wortlaut mit hohem Engagement und viel Begeisterung selbst ausgedacht. Nach anfänglicher Skepsis und einigen Sprechübungen mit anschließender Hörprobe haben die Kinder allen Mut zusammengenommen. Entstanden ist diese kleine Geschichte, mitsamt Gedanken zum Teilen in der heutigen Zeit. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!

Teilen und Helfen wie St. Martin (mp3)

Lebkuchenrezept

Lebkuchen

Du vermisst die Lebkuchen vom Martinsumzug? Mit diesem Rezept kannst Du sie ganz einfach selber machen!

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • ½ Teelöffel Nelken
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150g Butter
  • 2 Esslöffel Honig
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Honig
  • Etwas Wasser
     

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Lebkuchengewürz, Nelken, Zimt und Backpulver vermischen. Nun Butter und Honig schmelzen lassen, erst die Milch, dann nacheinander die Eier einrühren.

Die Butter-Honig-Eier-Milchmasse anschließend zum Mehl-Mandelgemisch geben und alles gut verrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Währenddessen Honig und Wasser unter Rühren leicht erwärmen, über die noch heiße Teigplatte streichen, etwas abgekühlt in Quadrate schneiden.

Die Lebkuchen können mit Mandeln oder Schokolade verziert werden. Lecker!

Lebkuchenrezept (PDF)

St. Martin Malvorlage

Druck unsere Malvorlage aus und male sie bunt aus. Viel Spaß!

Malvorlage (PDF)

Martinsmarkt Gewinnspiel

Dieses Jahr wird es leider keinen Umzug und keine Lagerfeuer geben, aber St. Martin kommt mit seinem Pferd am Mittwoch, 11. November 2020, ins Vorfeld, um die Kitas zu besuchen. In der Zeit von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr ist er rund um den Spielplatz im Vorfeld unterwegs. Wenn Du den Reiter siehst, mach ein Foto.

Du hast keine Zeit oder keine Lust, den Reiter zu suchen? Kein Problem, Du kannst auch die Lebkuchen backen und ein Foto davon machen, oder das Lagerfeuer-Windlicht basteln und fotografieren. Oder du malst die St. Martin-Malvorlage aus und machst davon ein Foto.

Anschließend schickt Du Dein Foto per Mail an vorfeldhaus@nuwog.de an das Team vom Quartiersmanagement oder postest es auf der Facebook-Seite www.facebook.com/Vorfeldhaus oder mit den Hashtags #martinsmarktbeidirzuhause #dasVorfeldleuchtet #wirimquartier_neuulm auf Instagram.

Die Teilnahme ist bis einschließlich 30. November 2020 möglich. Unter allen Teilnehmerinnern und Teilnehmern verlost das Quartiersmanagement zehn 15 Euro-Gutscheine für den Drogeriemarkt Müller.

Viel Glück!

Impressionen vom Neu-Ulmer Martinsmarkt

Marktstand mit gestrickten Produkten
Marktstand mit Schmuck
Marktstand mit Holzprodukten
Marktstand
Marktstand mit Bildern
Beleuchteter Marktstand
Martinsfeuer
Wegweiser Martinsmarkt
Martinsmarkt
Marktstand mit Marmeladen
Marktstand mit Gestricktem
Wandbilder
Spritzgebäck