Haupt Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Informationen zum Coronavirus

Für wen besteht die Möglichkeit einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus? Wie kann man sich vor einer Ansteckung schützen? Das Landratsamt Neu-Ulm informiert als zuständige Behörde auf seiner Website über den Coronavirus. Sie finden dort außerdem eine aktuelle Mitteilung des Landratsamtes zum Besuch eines Patienten mit Coronavirus-Erkrankung im Neu-Ulmer Kino "Dietrich Theater".
Schrankenanlage an der Gänstorbrücke in Neu-Ulm
© Stadt Neu-Ulm

Gänstorbrücke: Schrankenanlage für Busse und Rettungskräfte

Am 27. Februar ging die Schrankenanlage an der Gänstorbrücke in Betrieb. Die Anlage ermöglicht Bussen und Rettungskräften die Überfahrt.
Luftbild von Neu-Ulm im Bereich der Bundesstraße 10
Luftbild: Geodatenportal Neu-Ulm

Sondierungsarbeiten entlang der Bundesstraße 10

Im Zuge der Arbeiten zum Ausbau der B10 finden im Bereich zwischen Neu-Ulm und der Anschlussstelle Nersingen am Sonntag, 1. März, ab 8.30 Uhr Sondierungsarbeiten statt. Je nach Stand der Arbeiten kann es zu Behinderungen oder kurzfristigen Sperrungen der B10 sowie angrenzender Straßen kommen.
Briefumschlag mit der Aufschrift "Wahlbrief"
© Stadt Neu-Ulm

Kommunalwahl am 15. März

Am 15. März finden die Kommunalwahlen in Bayern statt. In Neu-Ulm werden der Oberbürgermeister/die Oberbürgermeisterin, der Landrat/die Landrätin sowie die Mitglieder des Stadtrates und des Kreistages gewählt. Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur Wahl sowie zur Beantragung der Briefwahl:
Schwarz-Weiß-Foto von einem brennenden Gebäude
© Stadtarchiv Neu-Ulm

Ausstellung zum 75. Jahrestag der Zerstörung Neu-Ulms

Die Stadt Neu-Ulm wurde bei Luftangriffen der alliierten Streitkräfte am 1. und vor allem am 4. März 1945 zu mehr als zwei Drittel zerstört. In diesem Jahr jährt sich die Zerstörung zum 75. Mal. Die Stadt hat anlässlich des Jahrestags die Ausstellung „ENDE // ANFANG: Neu-Ulm 1945“ konzipiert und ein umfangreiches Begleitprogramm erarbeitet.
Entwurf der neuen Gänstorbrücke über die Donau
© KLÄHNE BUNG Ingenieure

Entwürfe der neuen Gänstorbrücke werden ausgestellt

Für den Neubau der Gänstorbrücke wurde ein Realisierungswettbewerb initiiert. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden jetzt bei einer Ausstellung im Ulmer Stadthaus (19. bis 25. Februar) und in der Neu-Ulmer Glacis-Galerie (2. bis 11. März) öffentlich präsentiert.
Gruppenfoto bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks. (Foto: Stadt Neu-Ulm)
© Stadt Neu-Ulm

Bürgerstiftung fördert Neu-Ulmer Projekte mit 16.100 Euro

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert im Jahr 2019 zwölf soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm mit insgesamt 16.100 Euro. Die Stiftung unterstützt Vereine, Institutionen und Organisationen, die sich im Bereich der Gemeinwesensarbeit in Neu-Ulm engagieren.
Entwurfsskizze des geplanten Wohnquartiers Wiley-Nord inklusive Darstellung der Lage der Wohnbebauung. Zwei Grundstücke sind blau eingekringelt.
© Stadt Neu-Ulm

Wiley-Nord: Baugemeinschaften können sich für Grundstück bewerben

Die Stadt Neu-Ulm hat im Baugebiet Wiley-Nord ein gut 3.000 Quadratmeter großes Grundstück für die Bebauung mit Geschosswohnungsbau durch Baugemeinschaften reserviert. Interessierte Baugemeinschaften können sich bis einschließlich 15. März bei der Abteilung Stadtplanung für das Baufeld bewerben.
Plakat Kulturpreis 2020
© Bertsche + Spiegel

Kulturpreis: 3.250 Euro für junge Neu-Ulmer Musiktalente

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ hat im Jahr 2014 den Kulturpreis für junge Neu-Ulmer Musikerinnen und Musiker ins Leben gerufen. Auch für das Jahr 2020 wird der Preis wieder ausgelobt – in der Kategorie „Klassische Instrumentalmusik – Solo“. Interessierte junge Musikerinnen und Musiker können ihre Bewerbung für den Kulturpreis bis zum 31. März 2020 abgeben.
Die Abteilungsleiterin und der Fachbereichsleiter reichen sich die Hand.
© Stadt Neu-Ulm

Sabrina Hartmann ist neue Leiterin der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren

Sabrina Hartmann hat am 1. Februar die Leitung der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren im Neu-Ulmer Rathaus übernommen. Hartmann übernimmt die Position von Winfried Bublat, der die Abteilung viele Jahre lang geleitet hat und kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.
News 1 bis 10 von 167
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>