Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Ulm-Krimi in der Neu-Ulmer Caponniere 4

Eine Lesung der etwas anderen Art präsentiert die Stadt Neu-Ulm am Dienstag, 28. Juni, in der Caponniere 4. Die Autorin Katrin Rodeit liest ab 19 Uhr aus ihrem dritten Ulm-Krimi „Mich sollst du fürchten“. Musikalisch umrahmt wird die Lesung vom Duo „echt klang“. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet die Lesung in der Stadtbücherei statt.

Karten für den Festakt 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Bois-Colombes

Die Stadt Neu-Ulm und die französische Stadt Bois-Colombes feiern in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird es am 15. Juli einen offiziellen Festakt im Hotel Meinl in Reutti geben. Bürger, die beim Festakt dabei sein möchten, können sich bis zum 1. Juli bei der Stadtverwaltung melden. Über die Vergabe der Karten entscheidet das Los.

Bürgerwerkstatt in Offenhausen

Die Stadt Neu-Ulm lädt am Dienstag, 28. Juni, zu einer Bürgerwerkstatt in Offenhausen ein. Das Thema des Abends lautet: Lebensraum Offenhausen. Interessierte Bürger sollen und dürfen sich zusammen mit der Verwaltung Gedanken darüber machen, wie das südliche Offenhausen in Zukunft als Lebensraum gestaltet werden kann.

10. Internationales Donaufest Ulm/Neu-Ulm

Rund 300.000 Besucher werden in Ulm und Neu-Ulm erwartet, wenn sich vom 1. bis 10. Juli an beiden Ufern Künstler und Gäste aus allen Ländern entlang der Donau zum 10. Internationalen Donaufest treffen. Das facettenreiche Kunst- und Kulturprogramm, der Markt der Donauländer, das bunte Familienprogramm sowie außergewöhnliche Jubiläumsprojekte laden zum Erleben, Genießen und Mitmachen ein.

Kultur im Neu-Ulmer Museumshof

Kultur in besonderem Ambiente – das verspricht die Veranstaltungsreihe „Kultur im Museumshof“. Vom 23. Juli bis zum 7. August präsentieren sich im Innenhof des Edwin Scharff Museums Künstler aus den Bereichen Theater, Weltmusik und Kabarett. Karten im Vorverkauf sind ab sofort erhältlich.

Problemmüll wird eingesammelt

Sie wissen nicht, wohin mit flüssigen Farb- und Lackresten, Lösungsmitteln oder alten Batterien? All das gehört in die Problemmüllsammlung. An drei Samstagen im Juni und Juli sammelt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Neu-Ulm wieder Problemmüll ein: am 11. Juni (Burlafingen, Pfuhl, Offenhausen), 25. Juni (Steinheim, Finningen, Reutti, Holzschwang) und 9. Juli (Vorfeld, Ludwigsfeld, Gerlenhofen, Hausen). Weitere Infos zu den Standorten und Zeiten der Sammelstationen und was Sie dort alles abgeben können, finden Sie hier:

Feuerwehrsauger für die Neu-Ulmer Floriansjünger

Die Neu-Ulmer Feuerwehr freut sich über einen neuen Feuerwehrsauger. Das Gerät ist eine Spende der Firma Nilfisk aus Bellenberg, das künftig im Falle von Hochwasser und Wasserschäden wie vollgelaufenen Kellern zum Einsatz kommt.

Vorlesewettbewerb: Hannah Gruber ist die Beste

Hannah Gruber von der Freien katholischen Grundschule St. Michael hat den diesjährigen Vorlesewettbewerb der Stadt Neu-Ulm gewonnen. Sie setzte sich mit ihren Lesekünsten gegen acht Mitbewerber durch.

Veranstaltungstipps

30. Juni 
bis 01. Juli
Ratiopharm Arena, Neu-Ulm
vocatium Ulm/Neu-Ulm 2016
01. bis 10. Juli
Ulm und Neu-Ulm, Ulm
Internationales Donaufest
02. bis 09. Juli
Martin-Luther-Kirche, Ulm
LEBEN UND LEBEN LASSEN
10. Juli 
10:00 bis 14:30 Uhr
Rathaus Ulm, Ulm
Ulmer Bindertanz
16. Juli 
20:30 Uhr

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de