Haupt Inhalt

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2016

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" besteht seit 53 Jahren und ist Nachwuchsförderung in Reinkultur für Kinder und Jugendliche.

Am 30. und 31. Januar 2016 richtete die Musikschule Neu-Ulm in ihren Räumen den 53. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ aus. Teilnehmer der Solo-Wertungen Streichinstrumente, Pop-Gesang und Akkordeon sowie der Ensemble-Kategorien Klavier und ein Blasinstrument und Zupf-Ensemble stellten sich mit ihren Programmen den jeweiligen Juroren.

Plakat Preisträgerkonzert Jugend musiziert mit Abbildung Jugendlicher mit Trommel

Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“

Sonntag, 28. Februar 2016, 11 Uhr
Edwin-Scharff-Haus, Großer Saal 
Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm

Am Sonntag, 28. Februar 2016, findet im Edwin-Scharff-Hauses Neu-Ulm das Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ 2016 in Neu-Ulm statt.
Der Eintritt ist frei.

Erste Preisträger aller Kategorien und Altersklassen präsentieren eine besondere Auswahl aus ihrem Wettbewerbsprogramm, bevor sich die zum Landeswettbewerb weitergeleiteten Teilnehmer vom 18. bis 22. März 2016 erneut einer Jury in Regensburg stellen werden.

Im Anschluss an den musikalischen Programmteil bekommen alle Wettbewerbsteilnehmer ihre Urkunden überreicht.

Ergebnisse des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" 2016

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ haben dieses Jahr 12 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Neu-Ulm den Sprung in den Landeswettbewerb geschafft.

Akkordeon 
Gesang (Pop) 
Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument 
Duo: Klavier und eine Blechblasinstrument 
Hackbrett-Ensemble 
Harfen-Ensemble 
Instrumentalbegleiter 
Mallets 
Percussion 
Violine  
Violoncello 
Vokal-Ensemble: 2 Gesangsstimmen 
Zupfinstrumente: Gitarrenduo 
Zupfinstrument: Duo, Tio, Quartett, Quintett 

Ergebnisliste vollständig (PDF)

Ausschreibung

Regionalwettbewerb Neu-Ulm für Stadt- und Landkreis Neu-Ulm, Memmingen mit Landkreis Dillingen, Günzburg und Unterallgäu

30. und 31. Januar 2016
  

Wertungen

Solowertung:

  • Streichinstrumente
  • Akkordeon
  • Gesang (Pop)
  • Percussion
    – für Regionalwettbewerb Neu-Ulm und Ulm nur in Biberach am 23./24. Januar 2016
  • Mallets
    – für Regionalwettbewerb Neu-Ulm und Ulm nur in Biberach am 23./24. Januar 2016

Ensemblewertung:

  • Duo: Klavier und ein Blasinstrument
  • Klavier-Kammermusik
  • Vokal-Ensemble
  • Zupf-Ensemble
  • Harfen-Ensemble
    – für Regionalwettbewerb Neu-Ulm und Ulm nur in Biberach am 23./24. Januar 2016
  • Alte Musik
  • Besondere Ensemble

Anmeldeschluss war der 15. November 2015.

Je nach Alter und Kategorie ist ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen zwischen 6 und 30 Minuten gefordert. Über die genauen Teilnahmebedingungen informieren die Musikschulen oder das Internetportal des Bundeswettbewerbs.

Die 1. Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend im März am Landeswettbewerb teil, der für Baden-Württemberg vom 9. bis 13. März in Böblingen stattfinden wird. Die 1. Preisträger aller Bundesländer sind schließlich vom 12. bis 19. Mai nach Kassel zum Bundeswettbewerb eingeladen. 

Details zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter www.jugend-musiziert.org oder im Büro der Musikschule.

Kontakt

Stadt Neu-Ulm
Musikschule
Postfach 2040
89210 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2402
Fax (0731) 7050-2498
E-Mail: m.haacke@neu-ulm.de

Hauptsponsor: