Haupt Inhalt

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2017

Ein Mädchen mit einer Flöte in der Hand lächelt in die Kamera

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" besteht seit 54 Jahren und ist Nachwuchsförderung in Reinkultur für Kinder und Jugendliche.

Am 4. und 5. Februar 2017 richtete die Musikschule Neu-Ulm in ihren Räumen den 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ aus.

Alle Kinder und Jugendliche waren eingeladen, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen. Eine Fachjury bewertete die musikalischen Leistungen und bot Beratungsgespräche mit den jungen Musikern an.

Wer mitmachen wollte, musste ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen – je nach Alter zwischen 6 und 30 Minuten – vorbereiten. In den beiden Pop-Kategorien wurden auch selbstkomponierte Stücke erwartet.

Ergebnisse "Jugend musiziert" 2017

Bundeswettbewerb

1. Preis für Nicole Pastushchak – Gesang
2. Preis für Isabel Eberhardt – Harfe
3. Preis für Moeto Jablonski – Gesang

Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: Eva Möritz – Gesang
Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: Marie Helling, Julius Binder, Jana Ebner – Violine

Landeswettbewerbe

Landeswettbewerb Baden-Württemberg:
Schüler unserer Musikschule Neu-Ulm konnten sich beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" Baden-Württemberg zweimal „Gold“ und einmal „Silber“ ersingen und erspielen:
Wir gratulieren Moeto Jablonski und Eva Möritz (beide Gesang) zu einem 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb und Christina Kunz (Gitarre) zu einem 2. Preis.

Landeswettbewerb Bayern:
Auch im bayerischen Landeswettbewerb konnten vier Schüler der Musikschule Neu-Ulm einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb holen und gehören damit zu den Besten in Bayern:
Nicole Pastushchak (Gesang) sowie Jana Ebner, Julius Binder und Marie Helling (Geige, Trio).
2. Preise erhielten Alisa Wilhelm und Alexander Hospes (Klavier) und einen 3. Preis bekam Fanli Zheng (Klavier).

Regionalwettbewerb

Die jungen musikalischen Talente wetteiferten am 4. und 5. Februar 2017 in den Solo-Kategorien Klavier, Gesang und Gitarre (Pop) sowie in den Gruppen-Wertungen „Bläser-Ensemble“, „Streicher-Ensemble“ und „Akkordeon-Kammermusik“ und stellten sich dabei einer Fachjury.

Ergebnisliste gesamt (PDF)

Ergebnisse nach Wertungen:

Klavier (PDF)
Gesang (PDF)
Gitarre (Pop) (PDF)
Blechbläser-Ensemble (PDF)
Holzbläser (PDF)
Streicher-Ensemble (gleiche Instrumente) (PDF)
Streicher-Ensemble (verschiedene Instrumente)  (PDF)
Akkordeon-Kammermusik (PDF)

Das Team der Musikschule freut sich über den großartigen Erfolg und gratuliert allen Schülerinnen und Schülern zu ihrer Leistung!

Ausschreibung

Flyer Ausschreibung Jugend musiziert 2017

Regionalwettbewerb Neu-Ulm
für Stadt- und Landkreis Neu-Ulm, Memmingen mit Landkreis Dillingen, Günzburg und Unterallgäu

4.-5. Februar 2017

Wertungen:

Solowertung

  • Klavier
  • Harfe (findet für Ulm und Neu-Ulm gemeinsam in Ulm am 28./29. Januar 2017 statt)
  • Gesang
  • Drum-Set (Pop) (findet für Ulm und Neu-Ulm gemeinsam in Ulm am 28./29. Januar 2017 statt)
  • Gitarre (Pop) (findet für Ulm und Neu-Ulm gemeinsam in Neu-Ulm statt)

Ensemblewertung

  • Streicher-Ensemble
  • Bläser-Ensemble
  • Akkordeon-Kammermusik (findet für Ulm und Neu-Ulm gemeinsam in Neu-Ulm statt)
  • Neue Musik

Vorspielprogramm
Je nach Alter und Kategorie ist ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen zwischen 6 und 30 Minuten gefordert.

Anmeldung
Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich unter
www.jugend-musiziert.org.
Dort befindet sich ein elektronisches Anmeldeformular, das am Bildschirm ausgefüllt wird, anschließend ausgedruckt und per Post an den Regionalausschuss geschickt werden muss.

Weiterleitung in Landes- und Bundeswettbewerb
Die 1. Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend am Landeswettbewerb teil.
Die 1. Preisträger aller Bundesländer fahren schließlich nach Paderborn zum Bundeswettbewerb.

Weitere Informationen
Details zu den Teilnahmebedingungen von Jugend musiziert erhalten Sie unter www.jugend-musiziert.org oder im Büro der Musikschule.

Kontakt

Stadt Neu-Ulm
Musikschule
Postfach 2040
89210 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2402
Fax (0731) 7050-2498
E-Mail: m.haacke@neu-ulm.de

Hauptsponsor: