Haupt Inhalt

Stadtbücherei Neu-Ulm

Bücherregale in der Stadtbücherei

Die Neu-Ulmer Stadtbücherei bietet Ihnen über 70.000 Medien – neben Büchern, Zeitungen und Zeitschriften auch CDs, DVDs und Konsolenspiele.

In der Stadtbücherei können Sie nicht nur Medien ausleihen, sondern auch bei einem Becher Kaffee oder Schokolade gemütlich schmökern oder an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Im Online-Katalog (Web-OPAC) können Sie auch von zu Hause aus rund um die Uhr recherchieren, vorbestellen und verlängern.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unser Medienangebot und aktuelle Veranstaltungen. 
Bei Fragen hilft Ihnen unser Büchereiteam gerne weiter.

Kontakt:

Stadtbücherei Neu-Ulm
Heiner-Metzger-Platz 1
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2350 / Fax -2399
E-Mail: stadtbuecherei@neu-ulm.de

Öffnungszeiten:

Mo.geschlossen
Di. – Mi.  10.00 – 18.00 Uhr
Do.10.00 – 20.00 Uhr
Fr.10.00 – 18.00 Uhr
Sa.10.00 – 13.00 Uhr

Zweigstelle Pfuhl:

Stadtbücherei Neu-Ulm, Zweigstelle Pfuhl
Bodelschwinghstraße 21
89233 Neu-Ulm / Pfuhl

Tel. (0731) 713977


Öffnungszeiten Zweigstelle Pfuhl:

Mo.geschlossen
Di. – Mi.  14.30 – 18.00 Uhr
Do.13.00 – 18.00 Uhr
Fr.14.30 – 18.00 Uhr
Sa.geschlossen

Telefonanlage in Pfuhl defekt

Die Telefonanlage in Pfuhl ist im Moment leider defekt.
Bitte senden Sie uns eine E-Mail an stadtbuecherei@neu-ulm.de.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Gebäude der Stadtbücherei Neu-Ulm

Stadtbücherei am 21. November früher geschlossen

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Personalversammlung der Stadt Neu-Ulm ist die Stadtbücherei am Mittwoch, 21. November 2018 ab 13 Uhr geschlossen.

Die Bücherei in Pfuhl bleibt am 21. November ganztägig geschlossen.

Veranstaltungen und Tipps

  • Ausstellung vom 5. November bis 1. Dezember – VERLÄNGERT:
    Ausstellung: 100 Jahre Kriegsende 1918 – örtliche Zeugnisse des Weges in und durch die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts
    Ausstellung vom Historischen Verein Neu-Ulm – Verein für Briefmarkenkunde Ulm/Neu-Ulm e.V, Kurator: Ulrich Seitz
    Ausstellungseröffnung: Montag, 5. November, 19 Uhr
  • Dienstag, 13. November, 19 Uhr
    "Lichter im Advent" – Der etwas andere Adventskalender
    Mit lustigen und besinnlichen, skurrilen und fantastischen Geschichten stimmt die Stadtbücherei Neu-Ulm auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Autorinnen lesen aus ihrer Kurzgeschichtensammlung „Lichter im Advent“ und bieten bei Kaminfeuer und Gebäck eine bunte Vielfalt für Jung und Alt. Eintritt: 2 Euro.
  • Freitag, 16. November, 9.30 Uhr:
    „Tag des Vorlesens“ mit Fritz Fassbinder  
    Fritz Fassbinder stellt sein Buch „Rocky, die Gangster und ich“ vor! Felix wünscht sich einen Hund, seine Eltern wollen aber, dass er erst in Mathe besser wird. Also sucht er sich zunächst einen Hund im Tierheim – Rocky, ein früherer Polizeihund. Doch es läuft nicht alles nach Plan und Felix kommt mit Gangstern in Kontakt. Für alle 3. und 4. Schulklassen
    Wir bitten um Anmeldung!  Eintritt frei
  • Dienstag,  27. November, 16 Uhr:
    Bilderbuchkino: „Ostermann“ von Marc-Uwe Kling
    Der Sohn des Weihnachtsmannes mag weder Winter, Schnee noch Glühwein, sondern viel lieber Frühling, Hasen und bunte Eier. Daher möchte er am liebsten Ostermann werden, wenn er groß ist. Aber wer soll dann die Weihnachtsgeschenke bringen?
    Ab 4 Jahre  –  Eintritt frei  –  Dauer ca. 30 Minuten
  • SCHON GEWUSST?
    -
    Neue Medien: Auf unserer Seite Medienangebote finden Sie Listen zu neuen Büchern, CDs, Hörspielen und DVDs in der Stadtbücherei.
    - Suchtipps: In unserem Online-Katalog (WebOpac) finden Sie in der Rubrik "Suchtipps" eine Übersicht aller Medien, die in den letzten 30 Tagen neu in der Stadtbücherei dazugekommen sind (nach Mediengruppe sortiert).

Lesepaten gesucht

Logo der Stadtbücherei Neu-Ulm

Die Stadtbücherei Neu-Ulm sucht Lesepatinnen und Lesepaten, die gerne ehrenamtlich Kindern vorlesen möchten.

Als Lesepate bzw. -patin tragen Sie dazu bei, frühzeitig die Lust am Lesen zu fördern.
Unser "Lesespaß am Samstag" (jeweils von 11 bis 12 Uhr) wird von Kindern ab 3 Jahren besucht.

Bei Interesse melden Sie sich einfach telefonisch oder kommen Sie persönlich bei uns vorbei.
Wir und vor allem die Kinder freuen sich auf Sie!

Weitere Infos zur Stadtbücherei: