Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Zum Stadtjubiläum gibt es Straßenkultur im Doppelpack

Nach zwei erfolgreichen Festivals in den vergangenen beiden Jahren rüstet sich die Stadt Neu-Ulm für das dritte Straßenkulturfestival „Kultur auf der Straße“. Anlässlich des Stadtjubiläums diesmal in einer extra-langen zweitägigen Variante: Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. August, werden rund 40 Künstlerinnen und Künstler die Innenstadt in eine große, bunte Bühne verwandeln.

Höhenbeschränkung an der Gänstorbrücke missachtet: Polizei verschärft Kontrollen

Die Höhenbeschränkung, die am 12. August an der Gänstorbrücke eingerichtet worden ist, wurde bereits in der ersten Nacht so stark beschädigt, dass sie gegen eine massivere Konstruktion ausgetauscht werden musste. Doch auch die verstärkte Höhenschranke hält LKW-Fahrer nicht davon ab, über die Gänstorbrücke zu fahren. Die Polizei hat für die nächsten Wochen intensive und gezielte Kontrollen angekündigt.

Erste smarte Solarbank in Neu-Ulm: Handy aufladen und surfen im Wiley

Der Sport- und Freizeitpark Wiley ist seit heute um ein neues Angebot reicher: Auf einer Sitzbank können Parkbesucher ab sofort nicht nur Platz nehmen, sondern gleichzeitig auch ihr Mobiltelefon aufladen und kostenlos im Internet surfen. Möglich macht das die erste sogenannte „smarte Solarbank“ in Neu-Ulm.

Bauarbeiten in der Heerstraße

Ab Mittwoch, 21. August, kommt es in der Heerstraße in Burlafingen (zwischen der Steigstraße und der Thalfinger Straße) zu umfangreichen Baumaßnahmen. Die Stadtverwaltung rechnet mit einer Bauzeit von rund 16 Wochen. Für die Dauer der Maßnahme wird die Heerstraße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt.

In Neu-Ulm wird für den Klimaschutz geradelt

Die Stadt Neu-Ulm beteiligt sich vom 8. bis 28. September am STADTRADELN. Mitmachen können alle, die zum Schutz des Klimas in die Pedale treten möchten und in der Stadt Neu-Ulm wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder hier zur Schule gehen oder an der Hochschule studieren.

Workshop "Landart": Kunst in und mit der Natur

Die Stadt Neu-Ulm lädt anlässlich ihres Stadtjubiläums zu einem Kunstprojekt der besonderen Art ein: Beim Workshop „Landart“ vom 26. bis 30. August im Glacis-Ost können Interessierte unter Anleitung eines Künstlers einzigartige Objekte aus Naturmaterialien schaffen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind noch bis zum 16. August möglich.

Halbseitige Sperrung der Schützenstraße

Die Schützenstraße wird ab Montag, 19. August, wegen der Umverlegung von Gas- und Trinkwasserleitungen für gut vier Wochen halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt.

Amerikanische Tage: Tickets fürs Autokino ab 19. August erhältlich

Die Stadt Neu-Ulm lädt vom 6. bis 8. September zu den Amerikanischen Tagen in den Sport- und Freizeitpark Wiley ein. Zu den Highlights an diesem Wochenende zählt das Autokino. Tickets für das Autokino sind ab Montag, 19. August, im Bürgerbüro und im Rathaus Neu-Ulm erhältlich.

Veranstaltungstipps

24. Februar 
bis 11. September
Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm
Hör mal, wer da guckt
06. April 
bis 21. September
Congress Centrum Ulm (CCU), Ulm
Donau3 FM Ü30 Party
28. Mai 
bis 26. Januar
01. bis 26. August
17. bis 18. August
Neu-Ulmer Innenstadt, Neu-Ulm
Kultur auf der Straße

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de

150 Jahre Stadt Neu-Ulm:
Eine Übersicht über alle Veranstaltungen im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums finden Sie unter www.wir-leben-neu.de/veranstaltungskalender.