Haupt Inhalt

Rentensprechtage im Bürgerbüro

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) bietet im Bürgerbüro der Stadt Neu-Ulm (Petrusplatz 15) einen umfassenden kostenlosen Beratungsservice. Er erstreckt sich auf alle Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung, insbesondere zu Anspruchsvoraussetzungen, Beginn und voraussichtlicher Höhe von Altersrenten, Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenrenten. Ferner werden Tipps und Orientierungshilfen zur zulagengeförderten, privaten Altersvorsorge gegeben. Bitte vergessen Sie nicht, zum Beratungstermin Ihre Versicherungsunterlagen und Ihren Personalausweis mitzubringen.
 

Vor-Ort-Beratung wird wieder aufgenommen

Ab Montag, 5. Juli 2021, finden im Bürgerbüro Neu-Ulm wieder die Rentensprechtage der Deutschen Rentenversicherung statt. Den Termin für Ihre Rentenberatung vereinbaren Sie bitte telefonisch unter der Rufnummer 0821 / 500-1600

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt in das Bürgerbüro nur ohne Corona-Symptome und mit medizinischer Maske (oder FFP2) möglich ist.
 

Telefonische Beratung

Unter der Rufnummer 0821 / 500-2121 stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung zudem für ein telefonisches Beratungsgespräch sowie für Antragsaufnahmen zur Verfügung.

 

Termine

jeweils montags und dienstags im Bürgerbüro Neu-Ulm (Petrusplatz 15, 89231 Neu-Ulm)

 

Anmeldung zu den Rentensprechtagen

Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich:
Tel. 0821 / 500-1600