Haupt Inhalt

Brandübungsanlage


Seit dem Jahr 2004 wird in jedem Regierungsbezirk Bayerns eine Brandübungsanlage zur Ausbildung von Feuerwehren unter realitätsnahen Bedingungen bereitgestellt.

Der Brandsimulationscontainer für den Regierungsbezirk Schwaben ist bei der Feuerwehr der Stadt Neu-Ulm stationiert und wird von einem speziell geschulten Trainerteam betrieben.

Im Jahr 2019 wurde die Anlage umfassend erweitert und steht ab 2022 mit umfangreichen Übungsmöglichkeiten für das Brandbekämpfungstraining zur Verfügung.

Team


Das Trainerteam des BSC Neu-Ulm besteht derzeit aus rund 20 Trainern. Diese bedienen die Übungsanlage und begleiten die Teilnehmer als Moderatoren und Ausbilder durch die Übungsanlage.

Nach den Übungsdurchgängen geben die Trainer qualifizierte Rückmeldung an die Teilnehmer und besprechen die absolvierte Übung. Gleichzeitig sind Sie Ansprechpartner für die Gäste und organisieren das jeweilige Trainingsmodul.

Trainingsmodule


Hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Trainingsmodulen.

Über unseren Buchungskalender können Sie die noch verfügbaren Buchungsmöglichkeiten einsehen und eine Buchungsabfrage an uns senden. Bitte beachten Sie hierzu die weiter unten angegebenen Nutzungsbedingungen für die Brandübungsanlage.

Modul 1 (Einsteiger)

Zielgruppe:

  • Atemschutzgeräteträger während des Atemschutzgeräteträgerlehrgangs
  • Atemschutzgeräteträger mit wenig Einsatzerfahrung


Inhalt:

  • Wärmegewöhnung
  • Wirkung von Löschwasser bei großer Hitze
  • Wirkung und Grenzen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA)
  • Verhalten im Brandraum
  • Strahlrohrführung
  • Brandbekämpfung
  • Orientierung unter eingeschränkten Sichtverhältnissen (Brandrauch)


Buchungsanfrage:
Ihre Buchungsanfrage können Sie entweder direkt hier über den eingeblendeten Kalender stellen oder über folgenden Link: Buchungskalender für Modul 1

Modul 2 (Fortgeschrittene)

Zielgruppe:

  • Absolventen des Moduls 1
  • Erfahrene Atemschutzgeräteträger


Inhalt:

  • Einsatz eines mobilen Rauchverschlusses
  • Einsatz mit Wärmebildkamera
  • Absuchen von Räumen
  • Menschenrettung aus Brandräumen
  • Brandbekämpfung
  • Stressoren (Lärm, Nullsicht)
  • Kommunikation im Atemschutzeinsatz


Buchungsanfrage:
Ihre Buchungsanfrage können Sie entweder direkt hier über den eingeblendeten Kalender stellen oder über folgenden Link: Buchungskalender für Modul 2

Modul 3 (Flexibel)

Zielgruppe:
Feuerwehren als taktische Einheit (Löschfahrzeug mit Staffel oder Gruppe)


Inhalt:

  • Ausbildungsinhalt variabel nach Absprache mit dem Orgateam
  • Mögliche Inhalte: Taktische Ventilation, Atemschutznotfall, Einsatztraining Brandbekämpfung etc.

Holzbefeuerter Brandübungscontainer

Vom 26. bis 30. September 2022 wird am Standort Neu-Ulm die Möglichkeit angeboten, Durchgänge in der holzbefeuerten Brandübungsanlage des Landesfeuerwehrverbands Bayern zu buchen. Es stehen von Montag bis Donnerstag vier Termine für je 8 Atemschutzgeräteträger zur Verfügung.

Um möglichst allen Wehren des Landkreises die Chance zu geben, Atemschutzgeräteträger zu entsenden, stehen vorerst 2 Plätze je Buchung zur Verfügung. Sollten nicht alle Plätze belegt werden, werden wir per Rundmail informieren. Das Angebot gilt für alle Feuerwehren im Landkreis Neu-Ulm. Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Persönliche Voraussetzungen der Übenden/Teilnehmer:

  • Die Teilnehmer müssen mit geeigneter nicht kontaminierter und trockener Schutzausrüstung mit Überjacke und Feuerschutzhaube ausgerüstet sein.
  • Für Ersatzkleidung nach der Übung ist zu sorgen.
  • Die Übenden/Teilnehmer haben als Nachweis ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit die Bescheinigung einer gültigen Eignungsuntersuchung für Atemschutzgeräteträger nach dem arbeitsmedizinischen Grundsatz G 26 der Gruppe 3 vorzulegen.
  • Die Übenden/Teilnehmer müssen den Lehrgang für Atemschutzgeräteträger nach FwDV 2 mit Erfolg absolviert haben.
  • Die Atemschutzgeräte müssen durch die Teilnehmer selbst gestellt werden.

Über die verbindlich gebuchte Anzahl der Teilnehmerplätze werden Sie per Mail informiert.

Buchungsanfrage:
Ihre Buchungsanfrage können Sie entweder direkt hier über den eingeblendeten Kalender stellen oder über folgenden Link: Buchungskalender für den holzbefeuerten Brandübungscontainer

Kontakt


Anfragen zu verfügbaren Terminen, Umfang und Kosten bitte per E-Mail an:

ausbildung.feuerwehr@neu-ulm.de