Haupt Inhalt

Erhöhter Restmüllanfall

Fällt mehr Restmüll an, als in die Mülltonne passt (z.B. Tapeten, erhöhtes Restmüllaufkommen nach Festen), gibt es zwei Möglichkeiten der Entsorgung:
 

Gebührenpflichtige Abfallsäcke

Die gebührenpflichtigen Abfallsäcke werden zu den Restmüllbehältern gestellt und bei der Abfuhr mitgenommen. Die Abfallsäcke (ca. 70 Liter) kosten 6,10 € pro Stück. Wo die Säcke erhältlich sind, erfahren Sie in der unten stehenden Infobox. 

  • Bürgerbüro
    Petrusplatz 15, 89231 Neu-Ulm
     
  • Bobbi's Shop
    Reichenberger Str. 7, 89231 Neu-Ulm/Ludwigsfeld
     
  • Bäckerei-Konditorei Müller
    St. Wolfgang-Str. 18, 89233 Neu-Ulm/Gerlenhofen 
     
  • REWE
    Wegenerstr. 1, 89231 Neu-Ulm
     
  • Petra Trett Papier + Schreibwaren
    Hauptstraße 14, 89233 Neu-Ulm/Pfuhl
     
  • Bernd Klett Eisen- und Haushaltswaren
    Gerstmayrstr. 1/189233 Neu-Ulm/Burlafingen
    ,
  • CAP-Markt, Donaucenter
    Krankenhausstr. 1, 89231 Neu-Ulm
     
  • Schäufele Hans
    Kirchstr. 2, 89233 Neu-Ulm/Pfuhl
     
  • REWE Mändle oHG
    Leipheimer Str. 55, 89233 Neu-Ulm/Pfuhl
     
  • Bäckerei Stetter
    Holzschwanger Str. 3, 89233 Neu-Ulm/Reutti

Anlieferung im Entsorgungs- und Wertstoffzentrum Weißenhorn (EWW)

Einwohner des Landkreises Neu-Ulm dürfen zusätzlichen Restmüll, auch Sperrmüll, direkt beim EWW Weißenhorn (Daimlerstraße 36, 89264 Weißenhorn) gegen Gebühr anliefern. Weitere Informationen gibt es hier:

Website Entsorgungs- und Wertstoffzentrum Weißenhorn

Kontakt

Bei Fragen zur Abfallentsorgung in Neu-Ulm wenden Sie sich bitte an:

Marie-Fotini Michailidis
Tel. (0731) 7050-6601
Fax (0731) 7050-6699
E-Mail: m.michailidis@neu-ulm.de

Walter Klaiber
Tel. (0731) 7050-660
Fax (0731) 7050-6699
E-Mail: w.klaiber@neu-ulm.de 

Stadt Neu-Ulm
Baubetriebshof
Reinzstraße 15
89233 Neu-Ulm