Haupt Inhalt

Baustellen und Straßensperrungen

Hier finden Sie eine Übersicht wichtiger aktueller Baustellen im Stadtgebiet Neu-Ulm:

Bauarbeiten in der Reuttier Straße

Stadtplan von Neu-Ulm mit der Reuttier Straße

25. Mai bis voraussichtlich Mitte Juli 2020

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm verlegen ab kommender Woche Fernwärme- und Wasserleitungen in der Reuttier Straße. Aufgrund der Straßenbauarbeiten wird die Reuttier Straße im Abschnitt zwischen der Finninger Straße und der Zeppelinstraße ab kommenden Montag, 25. Mai, und bis voraussichtlich Mitte Juli als Einbahnstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts ausgewiesen.

Stadteinwärts wird der Verkehr von der Reuttier Straße über die Zeppelinstraße, den Pfaffenweg und die Finninger Straße zurück zur Reuttier Straße umgeleitet.
Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Baustelle zu meiden und weiträumig zu umfahren.

Baumaßnahmen in der Baumgartenstraße

Luftbild von Neu-Ulm mit Markierung der beiden Bereiche der Kanalbaumaßnahme

Die Stadt Neu-Ulm und die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) führenumfangreiche Maßnahmen im Bereich der Baumgartenstraße durch. Das „Fernwärme-Programm“ der SWU sieht vor, das Versorgungsnetz auch auf die „Baumgartenstraße“ und „Am Escheugraben“ auszuweiten. Zusätzlich erfolgt eine Kanalauswechslung in beiden Straßenabschnitten.

Die Arbeiten in der Baumgartenstraße dauern voraussichtlich bis Ende 2020 an. Die Bauarbeiten für den Straßenabschnitt "Am Escheugraben" sind bereits abgeschlossen.

Informationen zu den Bauabschnitten finden Sie hier.

Kreuzungsumbau B 10 / Otto-Hahn- / Otto-Renner-Straße

Schematische Karte mit Darstellung der Änderungen der Verkehrsführung während der Bauarbeiten

20. August 2018 bis voraussichtlich Sommer 2020

Die Kreuzung der Bundesstraße 10 (Europastraße) mit den beiden Gewerbestraßen Otto-Hahn- und Otto-Renner-Straße in Neu-Ulm wird umgebaut. Ziel des Umbaus ist die sichere, einfachere und schnellere Abwicklung des Verkehrs an der Kreuzung.

Die Vorarbeiten sind zwischenzeitlich nahezu abgeschlossen, so dass ab Montag, 20. August, die Brücken- und Straßenbauarbeiten starten können. Dies teilte das Staatliche Bauamt Krumbach mit.

Mit dem Beginn der Baumaßnahme werden die Otto-Hahn- und die Otto-Renner-Straße für den Durchgangsverkehr im Baustellenbereich gesperrt.

Zu den ausführlichen Informationen

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Dezernat 3 - Umwelt, Planen und Bauen
Abteilung Straßen- und Brückenbau
Tel. (0731) 7050-4100
E-Mail: baustellen@neu-ulm.de

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Str. 15
89231 Neu-Ulm