Haupt Inhalt

Familien in Neu-Ulm

Familien sind in Alltagssituationen zum Teil mit unterschiedlichen Problemen und Konflikten konfrontiert. Diese Seite bietet eine Zusammenstellung wichtiger Beratungsstellen und Angebote für Familien in Neu-Ulm:

Familiengutscheine

Zur Unterstützung von Familien mit geringem Einkommen gibt es die Familiengutscheine (ehemals "Familienpass") der Stadt Neu-Ulm.

Sie gelten für verschiedene Eintritte (für beispielsweise Hallenbad, Zoo oder Museum) sowie den öffentlichen Nahverkehr. 

Ausführliche Informationen zu den Familiengutscheinen

Neu-Ulmer Elternrunden 2021

Am 21. Januar 2021 startet die diesjährige Reihe der Neu-Ulmer Elternrunden in Kooperation mit dem Familienzentrum. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung zu den (digitalen) Gesprächsrunden erforderlich.

Aktuelle Termine:

  • Entwicklungsförderung zuhause
    Wie Sie Ihr Kindergartenkind gezielt fördern können.
    Termin: Mittwoch, 29. September 2021, 19.00 – 21.00 Uhr  
     
  • Wenn Eltern auseinander gehen
    Wie kann ich meinem Kind helfen, diese schwierige Zeit durchzustehen und zu bewältigen?
    Termin: Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19.00 – 21.00 Uhr
     
  • Hochsensible Kinder
    Verstehen, begleiten und fördern
    Termin: Mittwoch, 24. November 2021, 19.00 – 21.00 Uhr  

Informationen zur Anmeldung und weitere Termine

Freizeittipps für Familien

Ob Zoo, Kindermuseum, Kanutour, Bowling oder Kindertheater: In der Region Ulm/Neu-Ulm ist für Familien jede Menge geboten. Einen Überblick über die vielfältigen Angebote bietet die kostenlose Broschüre "familienspaß region ulm".

Erhältlich ist die Broschüre bei der Tourist-Info im Ulmer Stadthaus am Münsterplatz, im Bürgerbüro Neu-Ulm am Petrusplatz oder bei den Tourismusstellen der Landratsämter in Ulm und Neu-Ulm. Zusätzlich gibt es die Broschüre als Webdatei zum Herunterladen auf der Internetseite https://tourismus.ulm.de.

Beratungsstellen in Neu-Ulm

In der Stadt Neu-Ulm stehen eine Reihe von Beratungsstellen für Familien zur Verfügung.

Die Beratungsstellen im Überblick

Weitere Informationen im Internet