Haupt Inhalt

Haushaltsplan der Stadt Neu-Ulm

Der Haushaltsplan ist Grundlage für die Finanzwirtschaft einer Stadt. Dieser ist in einen Verwaltungs- und einen Vermögenshaushalt gegliedert. Im Vermögenshaushalt werden z.B. Kreditaufnahmen und Investitionen verbucht, der Verwaltungshaushalt umfasst die laufenden Kosten der Verwaltung wie Sach- und Personalkosten.

Nachtragshaushalt 2020

Die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Rahmen der Corona-Pandemie wirken sich auch in erheblichem Umfang auf die städtische Finanzlage aus.

Deshalb musste die Stadt Neu-Ulm für 2020 einen Nachtragshaushalt aufstellen. Im Nachtragshaushalt 2020 hat die Verwaltung Vorschläge gemacht, wie dieser Einnahmeausfall kompensiert werden kann. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 22. Juli 2020 diesen Vorschlägen zugestimmt.
 

Die wichtigsten voraussichtlichen Veränderungen im Nachtragshaushalt 2020:

Einnahmen

  • Steuereinnahmen insgesamt: minus 11,4 Mio. €
  • davon:
    Gewerbesteuer: minus 8 Mio. €
    Einkommensteuer: minus 3 Mio. €
    Umsatzsteuer: minus 0,4 Mio. €
  • Einnahmeausfälle: minus 1,1 Mio. € (Schulen, KiTas, Hallenbad, Parkplätze, Hallen)

Ausgaben

  • Kreisumlage: minus 1,3 Mio. €
  • Personalausgaben: minus 1,6 Mio. €
  • Investitionsvolumen: minus 4,9 Mio. €

Die Schulden steigen zusätzlich um 1 Million Euro. Gesamtanstieg 2020: 9,2 Millionen Euro
Die allgemeine Rücklage sinkt um weitere 2,9 Millionen Euro. Gesamtentnahme 2020: 9,4 Millionen Euro

Haushaltsplan 2020

Hier können Sie den gesamten Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 einsehen:
Haushaltsplan der Stadt Neu-Ulm 2020 (PDF, 32 MB)

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Zahlen des Haushaltes finden Sie in folgendem Dokument:
Haushalt 2020: Die wichtigsten Zahlen (PDF, 1.2 MB)

Das Gesamtvolumen des Neu-Ulmer Haushaltsplans 2020 beträgt 221,8 Millionen Euro und setzt sich zusammen aus

  • dem Vermögenshaushalt in Höhe von    47.650.000 € und
  • dem Verwaltungshaushalt in Höhe von 174.160.000 €.

Kontakt

Bei Fragen zum Haushaltsplan wenden Sie sich bitte an die Stadtkämmerei:

Sigune Kling
Leiterin der Abteilung Stadtkämmerei
Tel. (0731) 7050-5100
Fax (0731) 7050-5199
E-Mail: s.kling@neu-ulm.de
EG, Zimmer 10

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm