Haupt Inhalt

Portrait von Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger

Zur Person:

  • Jahrgang 1983, Geburtsort: Ulm
  • Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
  • Wohnsitz in Neu-Ulm / Burlafingen
     

Schulbildung:

  • Abitur am Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Neu-Ulm
  • Studium der Politikwissenschaften an der Universität Augsburg
     

Berufliche Stationen:

  • Leiterin des Referats Bildung, Kultur, Hochschule und Senioren in der CSU-Landesleitung in München (2009 – 2010)
  • Kommunikationsmanagerin und Managerin für politische Angelegenheiten (E.ON)
  • Projektkommunikatorin (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm)
  • Kommunalkundenbetreuerin (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm)
  • Freie Dozentin an der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm
  • Freiberufliche Tätigkeit in der eigenen Firma (Albsteiger Consulting)
     

Etappen der politischen Karriere:

  • Gemeinderätin in Elchingen (Mai 2008 – Juni 2011)
  • Kreisrätin in Neu-Ulm (seit Mai 2008)
  • Vorsitzende der Jungen Union Bayern (2011 – 2013)
  • Mitglied des CSU Parteivorstands (seit 2011)
  • Abgeordnete des Deutschen Bundestags (Oktober 2013 – Oktober 2017)
  • Stadträtin in Neu-Ulm (2014 - 2020)
  • März 2020: Wahl zur Oberbürgermeisterin
  • Seit 1. Mai 2020 Oberbürgermeisterin der Stadt Neu-Ulm
     

Mitgliedschaften:

  • Gründungsmitglied des Lions Club International / Ortsgruppe Elchingen (seit März 2010)
  • Aufsichtsrätin der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH (seit Mai 2014)
  • Beirätin des Vereins BBU `01 ratiopharm ulm Basketball (seit Oktober 2018)