Haupt Inhalt

Wahlen in Neu-Ulm

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Wahlen und Wahlergebnissen in Neu-Ulm.

Wahlhelfer für Bundestagswahl gesucht

Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Bundestagswahl statt. Die Stadt Neu-Ulm ist hierfür auf der Suche nach ehrenamtlichen Wahlhelfern.

Die Wahlhelfer gewährleisten einen reibungslosen Ablauf der Wahl vor Ort in den Wahllokalen. Nach der Wahl sind sie auch für das Auszählen der Stimmen verantwortlich.

Voraussetzung für den Wahldienst: Die Ehrenamtlichen sollten bei der Wahl selbst wahlberechtigt sein und am Wahltag sowie für eine vorherige Einweisung etwas Zeit mitbringen.
Die Wahlhelfer erhalten von der Stadt Neu-Ulm für ihre Tätigkeit eine finanzielle Aufwandsentschädigung in Höhe von 80 Euro.

Sie möchten bei der Bundestagswahl als Wahlhelfer tätig sein?
Bitte senden Sie uns Ihre Daten über das folgende Online-Formular:

Bereitschaftserklärung als Wahlhelfer/Wahlhelferin

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich auch per Telefon oder Mail an das Neu-Ulmer Wahlamt wenden:
Telefon: (0731) 7050-6100
E-Mail: wahlen@neu-ulm.de

Wahlergebnisse in Neu-Ulm

Hier finden Sie die Ergebnisse vergangener Wahlen im Stadtgebiet Neu-Ulm:

Kontakt

In der Neu-Ulmer Stadtverwaltung ist das Dezernat 1 (Personal, Organisation und Bürgerdienste) für Wahlen zuständig.

Ansprechpartner:

Ralf Mager
Abteilungsleiter Zentrale Dienste, Wahlen
Tel. (0731) 7050-6100
Fax (0731) 7050-6199
E-Mail: r.mager@neu-ulm.de
Zimmer 207, 2. Stock

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Weitere Informationen zum Thema Wahlen bieten der Bayerischer Behördenwegweiser und das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung.